Hydroponik und die homefarm

Hydroponik und die homefarm

Wenn man sich ein bisschen mit Indoor Farming beschäftigt, stolpert man immer über das Thema Hydroponik. Aber nur die Wenigsten wissen, was das ist. Damit soll jetzt Schluss sein. Denn heute beschäftigen wir uns mit diesem wichtigen Thema und klären auf!

Was ist Hydroponik?

Der Begriff lässt sich aus den griechischen Wörtern „hydro“ also Wasser und „ponos“ was so viel wie Arbeit bedeutet, herleiten. Dabei versteht man unter dem Begriff eine Möglichkeit, Pflanzen in einem hydroponischen System aufzuziehen oder mit anderen Worten, die Pflanzen wachsen einfach in Wasser.

Hydroponische Systeme

Insgesamt gibt es 6 hydroponische Systeme

  • Aeroponik-System 
  • Dochtsystem
  • Ebbe- und Flutsystem
  • Nährstoff-Film-Technik
  • Tiefwasser-Kultur
  • Tropfsystem

Im Einzelnen auf alle Systeme einzugehen, würde den Rahmen sprengen, daher beschränken wir uns hier auf das Dochtsystem.

So funktioniert das Dochtsystem

Für das Dochtsystem benötigt man nur fünf Gegenstände. Eine Wasserwanne, Netztöpfe, Substrat, Dochte und natürlich Pflanzen.

Den Grundstein für das Dochtsystem bildet die Wasserwanne. Über die Wasserwanne werden die Pflanzen zusammen mit dem Substrat in den Netztopf gesetzt. Am unteren Ende des Netztopfes hängt der Docht, so dass dieser in das Wasser fällt. Über den Docht kann sich die Pflanze das nötige Wasser holen und ist somit optimal bewässert. Mit diesen Informationen kannst du im Grunde dein eigenes hydroponisches System bauen oder du schaust dir die homefarm etwas genauer an.

Dochtsystem

System der homefarm

Genau auf diesem Dochtsystem basiert auch unsere homefarm. Die homefarm besteht aus annähernd denselben Bestandteilen plus ein paar Features, was die homefarm von einem Selfmade-Produkt deutlich abhebt.

Der Netztopf und der Docht sind bereits als eine Komponente verbaut und heißt Pflanzenkorb beziehungsweise Microgreen Tray. Auch das Substrat und die Pflanze bzw. die Samen der Pflanze sind bereits vereint und besser bekannt unter den Namen Pflanzenkapsel und Microgreens.

Die Pflanzenkapsel und die Microgreens werden einfach in die jeweiligen Vorrichtungen eingesetzt und schon kann das Wachstum beginnen.

Ein wichtiger Bestandteil, der bei dem Dochtsystem nicht beachtet wird, ist die Lichtversorgung und genau an diesem Punkt haben wir weitergedacht und die homefarm mit sparsamen Sonnen-LEDs ausgestattet. Außerdem hast du mit der App volle Kontrolle über die homefarm und deine Pflanzen. Mehr von urbanhive und der homefarm findest du hier.

Nun bist du bestens über die Hydroponik informiert.

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.