Gnocchi mit Rucola


Rucola ist eine wahre Vitaminbombe.

Mit satten 62 mg auf 100g enthält Rucola deutlich mehr Vitamin C als eine Orange. Die enthaltenen Bitterstoffe wirken in unserem Körper antibakteriell und entzündungshemmend. Zudem regen die Bitterstoffe Organe wie die Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse an, wodurch die Nährstoffaufnahme gefördert, die Verdauung erleichtert und sogar Heißhunger gestillt werden kann.

Gnocchi mit Rucola

Gerade bei Heißhunger muss es schnell gehen. In nur 20 Minuten kannst Du das Gnocchi mit Rucola zaubern. 

Gnocchi mit Rucola in Käsesoße

Mit dem frischem Salat aus der Farm, einigen Gnocchis und ein wenig Käse zeigen wir Dir, wie du schnell und einfach ein leckeres und vitaminreiches Essen zaubern kannst. 

Alles was du dazu benötigst (3 Portionen):

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 100 g Frischkäse
  • 20 g Mehl
  • 30 g Butter
  • etwas Öl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 600 g Gnocchi
  • 100 g Rucola
  • 400 g Kirschtomaten

Los gehts

Schritt 1: Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und mit der Butter in einer Pfanne glasig andünsten.

Schritt 2: Mehl dazugeben und anschwitzen lassen. Unter Rühren die Milch und die Gemüsebrühe dazugeben.

Schritt 3: Frischkäse dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles auf mittlerer Hitze einkochen lassen.

Schritt 4: In der Zwischenzeit die Gnocchis mit etwas Öl für circa 10 Minuten anbraten.

Schritt 5: Die Tomaten waschen, halbieren und in die Soße geben. Kurz kochen lassen und dann die Gnocchis dazugeben. 

Schritt 6: Bei konventionellen Rucola aus dem Supermarkt muss der Rucola gründlich gewaschen werden. Wenn dieser aus der urbanfarm kommt entfällt dieser Schritt natürlich.

Zuletzt alles auf einen auf einem tiefen Teller zusammen mit dem frisch gepflückten Rucola anrichten. Fertig.

Guten Appetit!